Infopool Stadtentwicklung

Neue Mitte Prenzlau

Marktberg Prenzlau (Foto: Stadt Prenzlau)

Schaffung einer Wegeverbindung und Freifläche

 

 

 

Thema:

Barrierefreiheit

Art:

Bauliche Maßnahme

Gebietstyp:

Innenstadt

Maßnahmetyp:

Öffentlicher Raum

Stadt/Gemeinde/Räumlicher Bezug:

Prenzlau

 

Fotogalerie - Neue Mitte Prenzlau

 

Zielsetzung:

  • Schaffung eines lebendigen, vielfach nutzbaren Raumes im Zentrum Prenzlaus
  • Barrierefreie Erschließung des neuen Platzes von drei Seiten

 

Projektbeschreibung:

  • Der im 2. Weltkrieg stark zerstörte und nicht wiederaufgebaute Marktberg wird von der Stadt Prenzlau und der Wohnungsgenossenschaft Prenzlau eG als „neue Mitte“ Prenzlaus entwickelt. Durch die Aufwertung des Marktberges erfolgt eine Revitalisierung als städtisches Zentrum als Standort für Einzelhandel und Dienstleistung. Der dabei entstehende zentrale Stadtplatz wird so gestaltet, dass er von allen Seiten barrierefrei erschlossen ist. Durch die Topografie des Marktberges muss dabei ein Höhenniveau von insgesamt 4,30 m überwunden werden. Dabei wird die Barrierefreiheit eines der Zugänge zum Platz durch die Einrichtung eines Hublifts gewährleistet. So wird der Platz als zentraler Ort für alle nutzbar.
    (siehe auch Projekt Gestaltung des Rathausvorplatzes Prenzlau)

 

Umsetzungszeitraum:

  • 2010 - 2013

 

Finanzierung:

  • Gesamtkosten: ca. 2 Mio. €
  • Städtebauförderung (EFRE/Nachhaltige Stadtentwicklung)

 

Weiterführende Informationen:

 

zurück zur Auswahl