Infopool Stadtentwicklung

Erweiterung des Seniorenzentrums am Zehmeplatz

Frankfurt (Oder): Seniorenzentrum / Vereinshaus des Arbeiter-Samariter-Bundes (Copyright: LBV, 2012)







 

Thema:

Barrierefreiheit

Art:

Bauliche Maßnahme

Gebietstyp:

Innenstadt

Maßnahmetyp:

Soziale Infrastruktur und Verwaltung

Stadt/Gemeinde/Räumlicher Bezug:

Frankfurt (Oder)

 

Fotogalerie Frankfurt (Oder) - Erweiterung des Seniorenzentrums am Zehmeplatz

 

Zielsetzung:

  • Schaffung eines barrierefreien Zugangs zu allen Räumen des Vereinshauses

 

Projektbeschreibung:

  • Der Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) betreibt mit dem Vereinshaus am Zehmeplatz 12 eine zentrale Einrichtung in der Stadt Frankfurt (Oder). Neben der Geschäftsstelle befinden sich hier die Sozialstation, die Alzheimer Beratungsstelle, der Seniorentreff, der Seniorensport und die Sportgruppe des Rehabilitationssportes, speziell auch für Demenzkranke. Das Angebot des ASB ist somit auch ein Angebot für ältere Menschen. Damit dieses Angebot auch entsprechend genutzt werden kann und auch die oberen Stockwerke im Gebäude von allen erreicht werden können, wurde 2011 der neu installierte Fahrstuhl eingeweiht. Darüber hinaus wurde das Dachgeschoss ausgebaut, welches nun ebenfalls erreichbar ist. So ist es nun auch gehbehinderten Menschen möglich das Angebot wahrzunehmen und der ASB wird in die Lage versetzt, durch die Erweiterung der Raumkapazitäten ein breiteres Angebot anzubieten.

 

Umsetzungszeitraum:

  • 2010 - 2011

 

Finanzierung:

  • Gesamtkosten: 64.000 €
  • Städtebauförderung (Soziale Stadt)

 

Weiterführende Informationen:

  • Arbeiter-Samariter-Bund (ASB)
    Regionalverband Ostbrandenburg e.V.
    Zehmeplatz 12
    15230 Frankfurt
    Tel.: 0335 22411

 

zurück zur Auswahl