Infopool Stadtentwicklung

Barrierefreie Tierarztpraxis

Barrierefreie Tierarztpraxis Uebergabe Foerderbescheid

Funktionsbezogene Maßnahme

 

 

 

 

 

 

Thema:

Barrierefreiheit

Stadtumbau

Art:

Bauliche Maßnahme

Gebietstyp:

Innenstadt

Maßnahmetyp:

Handel - Dienstleistungen

Stadt/Gemeinde/Räumlicher Bezug:

Fürstenwalde/Spree

 

 

Zielsetzung:

  • Schaffung eines barrierefreien Zugangs zu einer Tierarztpraxis im Rahmen eines Neubaus

 

Projektbeschreibung:

  • Im Dezember 2011 war der Neubau einer Tierarztpraxis am Altstädter Platz 4 in Fürstenwalde/Spree fertiggestellt. Die seit 2003 bestehende Praxis des Tierarztes Holger Einhorn wurde in eine zentrale Innenstadtlage verlagert, was eine bessere Erreichbarkeit mit sich brachte. Im Rahmen des Neubaus wurde die Praxis barrierefrei gestaltet. Dies kommt zahlreichen Besuchern zu Gute und ermöglicht insbesondere auch älteren Menschen den unabhängigen Besuch des Tierarztes zur Pflege ihrer Haustiere. Ebenso wurde die Praxisfläche erheblich vergrößert und das veterinärmedizinische Angebot erweitert, was ggf. weite Anfahrtswege zu einer größeren Klinik vermeidet.

    Ein weiterer positiver Effekt des Neubaus ist der Lückenschluss einer bisherigen Brachfläche, wovon die städtebauliche Gestalt am Altstädter Platz profitiert.

 

Umsetzungszeitraum:

  • März bis Dezember 2011

 

Finanzierung:

  • EFRE (Nachhaltige Stadtentwicklung/KMU)

 

Weiterführende Informationen:

  • Tierarztpraxis Holger Einhorn
    Parkallee 12
    15517 Fürstenwalde/Spree
    Tel.: +49 (0) 3361.2523

 

zurück zur Auswahl