Infopool Stadtentwicklung

Sanierung des Bürgerhauses Hohenstücken

Bürgerhaus Hohenstücken Bürgerfest



Fotogalerie Brandenburg an der Havel - Sanierung des Bürgerhauses Hohenstücken

 

Thema:

  • Stadtumbau
  • Bürgermitwirkung
  • Barrierefreiheit

Art:

  • Bauliche Maßnahme

Gebietstyp:

  • Großwohnsiedlung

Maßnahme:

  • Soziale Infrastruktur und Verwaltung

Stadt/Gemeinde/Räumlicher Bezug:

  • Brandenburg an der Havel

Zielsetzung:

  • Aufwertung der sozialen Infrastruktur
  • funktionale Stärkung und Belebung des Stadtteils Hohenstücken
  • Verbesserung des Images und Erhöhung der Lebensqualität
  • Kommunikations-, Begegnungs- und Bildungsstätte für Anwohner und Interessierte

 

Projektbeschreibung:

  • Das Bürgerhaus liegt direkt im Zentrum des Stadtteils Hohenstücken, einer der größten Plattenbausiedlungen in der Stadt Brandenburg mit den charakteristischen Konsequenzen des demographischen Wandels: sinkende Einwohnerzahlen, steigende Wohnungsleerstände und den damit einhergehenden sozialen und städtebaulichen Missständen. Dem trotzend soll das Gebiet in der Zukunft zu einem funktionsfähigen und lebenswerten Quartier stabilisiert werden.

    Einen Schwerpunkt stellt dabei der Umbau einer ehemaligen Schule zu einem Bürgerhaus mit einer attraktiv gestalteten Außenanlage dar. Das Gebäude wurde zu einer zentralen Anlaufstelle für verschiedenste Dienstleistungsangebote und zu einem Ort der Begegnung für Jung und Alt umgenutzt. Das Multi-Soziokulturelle Zentrum beherbergt mehrere Vereine, Beiräte, eine Förderschule sowie ein Café, ein Anwohnertreff und eine kleine Bibliothek. Die verschiedenen Institutionen bieten den Nutzern zahlreiche Möglichkeiten der Bildung, Beratung, Unterstützung und Freizeitveranstaltungen wie z.B. Kurse, Ausstellungen oder Stadtteilfeste. Beispiele der Vereinstätigkeiten im Bürgerhaus sind u. a.: der Demokratische Frauenbund - Tagesbetreuung und Bringdienst von Behinderten, Neue Zeiten e.V. – Russisch-deutsche Bibliothek, Deutschkurse für Russlanddeutsche, Servicestelle für Integration und Migration, Planet Kids e.V. - Kindercafé für deutsche und ausländische Kinder, Theatergruppe, Zentralwohlfahrtsstelle der Juden in Deutschland e.V., Seniorenbetreuung, Sozialarbeit sowie die Revierpolizei - Bürgerberatung, Präventionsarbeit.

 

Umsetzungszeitraum:

  • 2006 – Juli 2007

 

Finanzierung:

  • Verzahnung der Förderprojekte im Programm „Soziale Stadt“ mit ergänzenden Vorhaben des „Stadtumbau Ost – Teilprogramm Aufwertung“;
  • Gesamtkosten in Höhe von rund 2,3 Mio. €, wovon rund 1,9 Mio. € aus der „Sozialen Stadt“ von Bund und Land bereitgestellt wurden

 

Weiterführende Informationen:

  • Stadtverwaltung Brandenburg an der Havel - Stadtentwicklung und Bauwesen
    Klosterstr. 14
    14776 Brandenburg an der Havel
    Tel.: 03381 586-100
    http://www.stadt-brandenburg.de/

zurück zur Auswahl


Zuordnung

 

Thema:

  • Stadtumbau
  • Bürgermitwirkung
  • Barrierefreiheit

Art:

  • Bauliche Maßnahme

Gebietstyp:

  • Großwohnsiedlung

Maßnahme:

  • Soziale Infrastruktur und Verwaltung

Stadt/Gemeinde/Räumlicher Bezug:

  • Brandenburg an der Havel