Werkstätten zur Durchführung von Sicherheitsprüfungen (SP-Werkstätten)

Sie haben die Möglichkeit, nachstehende Formblätter
 
  • entweder auszudrucken und auszufüllen 
    (Antrag, Dokumentation der SP)

  • oder auszufüllen und auszudrucken 
    (Änderungsmitteilung Personal)

  • oder auf Ihren Computer zu speichern, auszufüllen und auszudrucken
    (SP-Mängelstatistik)

und unterschrieben per Brief oder FAX an das Landesamt für Bauen und Verkehr zu übersenden.

 

Antrag auf Anerkennung von Kraftfahrzeugwerkstätten zur Durchführung von Sicherheitsprüfungen (SP)
Hinweis:
Bitte beachten Sie, dass mit dem Antrag auch die Anlage 1 einzureichen ist und beide Formulare an jeweils zwei Stellen vom Antragsteller zu unterschreiben sind.

 

SP-Mängelstatistik
Monatlich zu führen sind Prüfnachweisblätter; ob nun DIN A4 hoch oder quer ist nicht vorgeschrieben.

Aus den Prüfnachweisblättern ist eine Jahresmängelstatistik zu erstellen:

Mitteilungen, die die Anerkennung als SP-Werkstatt betreffen
Hinweis:
In den Formularfeldern bewegen Sie sich mit der Tabulator-Taste bzw. mit der Mouse. Kontrollkästchen aktivieren Sie mit der Leetaste bzw. mit der Mouse.
Bitte beachten Sie, dass mit dem kostenlos angebotenen Adobe Acrobat Reader von Ihnen in den Formularfeldern eingegebene Daten nicht mitgespeichert werden.
Schließen Sie das Dokument erst, wenn Sie alle Angaben eingetragen und einen vollständigen Ausdruck gefertigt haben. Zur Speicherung von Formulardaten sind kostenpflichtige Programmversionen erforderlich.

Das Formular ist nicht ganz vollständig, bitte fügen Sie den Antragsunterlagen zum Nachtrag sowohl von verantwortlichen Personen als auch von Fachkräften eine Kopie (Vorder- und Rückseite) des Führerscheins bei.

Dokumentation der SP