Flughafen BER


Mit Datum vom 13.08.2004 hat das Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft des Landes Brandenburg (jetzt Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung) als Planfeststellungsbehörde den Plan für den Ausbau des Flughafens Berlin-Schönefeld festgestellt. Durch die vierte Änderung der Luftfahrt- und Luftsicherheitszuständigkeitsverordnung (LuFaLuSiZV) wurde die umfassende Zuständigkeit für die Aufgaben der Planfeststellung nach den §§ 8 und 10 des Luftverkehrsgesetzes zum 26.07.2013 auf die Obere Luftfahrtbehörde des Landes Brandenburg übertragen. Die Gemeinsame Obere Luftfahrtbehörde der Länder Berlin und Brandenburg (LuBB) nimmt seither auch die Aufgaben der Planfeststellungsbehörde für den Ausbau des Verkehrsflughafens Berlin-Schönefeld wahr.