Aktuell im Landesamt für Bauen und Verkehr

Planfeststellung / Anhörung: Aktueller Erörterungstermin

Planausschnitt Erneuerung der Brücke über die Havel bei Milow inkl. Knotenpunkt L96/L963(06.12.2016) Im Anhörungsverfahren zur Planfeststellung für die Erneuerung der Brücke über die Havel bei Milow inklusive Ausbau des Knotenpunktes L 96/L 963 einschließlich landschaftspflegerischer Begleitmaßnahmen findet am 07. und 08.12.2016 in Premnitz ein nicht öffentlicher Erörterungstermin statt. Vorhabenträger ist der Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg.

Bekanntmachung des Erörterungstermins und weitere Informationen


Auslegung von Planunterlagen:
1. Planänderung Landesstraße L 33 Ortsdurchfahrt Eggersdorf

(05.12.2016) Noch bis zum 20.12.2016 liegen in der Gemeinde Petershagen-Eggersdorf sowie in den Städten Altlandsberg und Strausberg die Unterlagen zur 1. Planänderung Landesstraße L 33 Ortsdurchfahrt Eggersdorf  aus. Vom 02.01.2017 bis zum 01.02.2017 werden die Unterlagen in der Gemeinde Steinhöfel und der Stadt Werneuchen ausgelegt. Gegenstand der Änderung bzw. Ergänzung sind u.a. eine zusätzliche Bushaltestelle auf der Nordseite, eine zusätzliche Mittelinsel, landschaftspflegerische Ersatzmaßnahmen und ein Fachbeitrag zur Wasserrahmenrichtlinie. Die Unterlagen können hier online eingesehen werden.

Planunterlagen zum Ausbau der L 33 Ortsdurchfahrt Eggersdorf / 1. Planänderung

Fragen und Antworten zum Planfeststellungs- und Anhörungsverfahren


Bautechnisches Prüfamt:
Übersicht der Prüfingenieure für Standsicherheit

Solarsporthalle Vetschau(30.11.2016) Das Bautechnische Prüfamt im LBV hat die Rechts- und Fachaufsicht über die Prüfingenieure für Standsicherheit und Brandschutz. Das Verzeichnis über die im Land Brandenburg anerkannten Prüfingenieure wurde aktualisiert. Zur Zeit gibt es 24 Prüfingenieure in den Fachrichtungen Metall-, Massiv- und Holzbau.  

Bautechnisches Prüfamt - Aufgaben nach Brandenburgischer Bauordnung


Binnenschifffahrt:
Sperrungen und Einschränkungen von Wasserstraßen ab November

Binnenschifffahrt im Spreewald - SpreewaldkahnBitte beachten Sie die aktuellen Sperrungen
und Einschränkungen im Spreewald und auf
den Landeswasserstraßen:

Sperrungen / Einschränkungen auf den Landeswasserstraßen (30.11.2016)

Sperrungen / Einschränkungen im Biosphärenreservat Spreewald (30.11.2016)


Bautechnik: Allgemeines Merkblatt Typenprüfungen aktualisiert

(17.11.2016) Werden die Standsicherheitsnachweise für prüfpflichtige bauliche Anlagen oder für Teile von baulichen Anlagen, die in gleicher Ausführung an mehreren Standorten errichtet oder verwendet werden (Typenprüfung), baufsichtlich geprüft, erfolgt dies durch das Bautechnische Prüfamt im LBV. Informationen dazu enthält das soeben aktualisierte Merkblatt Typenprüfungen.

Bautechnisches Prüfamt


Aktuelle Infos zu Pendlern in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg

Ausschnitt Karte Pendlersaldo (LBV)(16.11.2016) Das kürzlich veröffentlichte Monitoring von Raumentwicklungstrends enthält im Kapitel Arbeitsmarkt, Erwerbstätigkeit, Beschäftigung mehrere Karten und Daten zu Aus- und Einpendlern, zum Pendlersaldo und dessen Entwicklung.

Mehr Infos

 


Bautechnisches Prüfamt: Tipp 16/11 für Prüfingenieure

Bewehrung (Foto: LBV)(16.11.2016) Das Bautechnische Prüfamt im LBV gibt monatlich Tipps für Prüfingenieure heraus. Der aktuelle Tipp Nr. 16/11 widmet sich dem Thema "Stababstand der Biegebewehrung in Platten".

Bautechnisches Prüfamt - Tipps


Städtebauförderung: Rundschreiben 3/06/2016

Baustelle (Foto: LBV)(15.11.2016) Das aktuelle Rundschreiben informiert über die Neuregelung der Vergabe
von Bauleistungen gemäß VOB an Generalunternehmer / Generalübernehmer im Rahmen der Städtebauförderung. Bei Bauvorhaben über einen Gesamtbetrag von 50.000 Euro kann jetzt die Beauftragung eines Generalübernehmers nicht generell ausgeschlossen werden.

Rundschreiben der Städtebauförderung


Anhörungsverfahren: Planunterlagen BAB 14 / 2. Planänderung

(07.11.2016)  Die Planunterlagen im Planfeststellungs-/Anhörungsverfahren BAB 14 Teilabschnitt 1153 (3.2b) zwischen der Landesgrenze Sachen-Anhalt und Brandenburg und südlich der Anschlussstelle Wittenberge von Bau-km 0+000 bis Bau-km 2+000 einschließlich landschaftspflegerischer Begleitmaßnahmen lagen bis zum 09.11.2016 in den Städten Wittenberge und Perleberg, im Amt Putlitz-Berge und der Gemeinde Karstädt aus. Die Unterlagen sind hier online einzusehen. Die Einwendefrist endet am 23.11.2016.

Planunterlagen BAB 14 / 2. Planänderung

Fragen und Antworten zum Planfeststellungs- und Anhörungsverfahren


Städtebauförderung: Berechnungshilfe zur Ermittlung des möglichen Baukostenzuschusses aus der Städtebauförderung in Verbindung mit der Wohnraumförderung (MietwohnungsbauförderungsR) aktualisiert

(02.11.2016) Mit der neuen Berechnungshilfe zur Ermittlung der unrentierlichen Kosten ist es möglich, die Höhe eines gegebenenfalls erforderlichen Kostenerstattungsbetrages aus der Städtebauförderung zu ermitteln, wenn die Gesamtwirtschaftlichkeit des Förderobjektes nicht gegeben ist. Hierbei werden sowohl maßnahmebedingte Mehrkosten aufgrund der städtebaulichen Zielsetzungen als auch begrenzte Miethöhen aus Sicht/analog eines Sozialplanverfahrens berücksichtigt.

Berechnungshilfe

Erläuterungen


Anhörungsverfahren im Zuge von Eisenbahnen: Planunterlagen zum Ersatzneubau der Eisenbahnüberführung Panke II

Gleise(01.11.2016) Bis zum 09.11.2016 lagen in der Gemeinde Panketal im Landkreis Barnim die Unterlagen im Planfeststellungsverfahren Ersatz-neubau der Eisenbahnbrücke (EÜ) Panke II der Eisenbahnstrecken Berlin - Stralsund und Berlin - Bernau in der Gemeinde Panketal  aus. Hierzu wird u.a. der Gewässerverlauf der Panke angepasst. Die bestehende Betonbrücke über die Panke wird ersatzlos zurück gebaut. Sie können die Unterlagen hier digital einsehen. Die Einwendefrist endet am 23.11.2016.

Anhörung/Planfeststellung: Ersatzneubau Eisenbahnüberführung Panke II

Fragen und Antworten zum Planfeststellungs- und Anhörungsverfahren