Aktuell im Landesamt für Bauen und Verkehr

Fahreignungsseminare: Übersicht der Seminarleiterinnen und Seminarleiter Verkehrspsychologie

(01.12.2021) Das Landesamt für Bauen und Verkehr erteilt gemäß § 4a Abs. 3 Straßenverkehrsgesetz (StVG) Seminarerlaubnisse für verkehrspsychologische Maßnahmen. Diese sind Teile des Fahreignungsseminars. Informieren Sie sich hier über die Seminarleitungen und die Adressen der Räume, in denen die Teilmaßnahmen stattfinden.

Mehr Informationen: Fahreignungsseminare


Fliegender Bau oder nicht?

(24.11.2021) Fliegende Bauten gibt es in großer Vielfalt. Deswegen kommt es bei Gebrauchsabnahmen unvermeidbar auch immer wieder zu Fragen, die im konkreten Einzelfall beantwortet werden müssen. Diese hat das Bautechnische Prüfamt in einem Bericht zusammengefasst.

Gebrauchsabnahme Fliegender Bauten


Coronabedingte Absage des 2.Teils des Erörterungstermins BAB 14

(22.11.2021) Die für den 23./24.11.2021 in Glövzin (Gemeinde Karstädt/Landkreis Prignitz) geplante Fortsetzung des Erörterungstermins im „Planfeststellungsverfahren für den Neubau der Bundesautobahn (BAB) 14  zwischen den Landesgrenzen zu Sachsen-Anhalt und Mecklenburg-Vorpommern im Teilabschnitt der Verkehrseinheit (VKE) 1154 zwischen der Anschlussstelle Wittenberge bis südlich Anschlussstelle Karstädt von Bau-km 2+000 bis Bau-km 19+776 einschließlich landschaftspflegerischer Begleitmaßnahmen  - 2. Planänderung“ muss von der Anhörungsbehörde LBV coronabedingt abgesagt werden. Damit kann das Anhörungsverfahren noch nicht abgeschlossen werden. Es wird nach Möglichkeiten gesucht, die für diese Tage geplante mündliche Anhörung der noch verbleibenden Träger öffentlicher Belange (TÖB) kurzfristig auf andere Art und Weise durchzuführen.
Der erste Teil des Erörterungstermins, bei dem am 16./17./18.11.2021 in Perleberg in Gegenwart des Vorhabenträgers DEGES GmbH private Einwender*innen und ein Teil der TöB angehört wurden, hat ordnungsgemäß stattgefunden.


Förderung von Abbiegeassistenzsystemen läuft weiter

(19.11.2021) Anträge zur Förderung von Abbiegeassistenzsystemen im Land Brandenburg können bis 06.12.2021 beim LBV eingereicht werden. Damit wird die freiwillige Nachrüstung von Lkw mit über 3,5 t und Kraftomnibussen mit mehr als 9 Sitzplätzen mit ausgewählten Abbiegeassistenzsystemen gefördert.

Mehr Informationen zur Förderung von Abbiegeassistenzsystemen


Binnenschifffahrt: Sperrungen und Einschränkungen von schiffbaren Landesgewässern ab November 2021

Bitte beachten Sie die aktuellen Sperrungen
auf den schiffbaren Landesgewässern:

Sperrungen / Einschränkungen auf den schiffbaren Landesgewässern im Biosphärenreservat Spreewald (25.11.2021)

Sperrungen / Einschränkungen auf den schiffbaren Landesgewässern (außer Biosphärenreservat Spreewald) (03.11.2021)


Förderung von zusätzlichen Schulbus-Einsätzen läuft weiter

(17.11.2021) Die Förderanträge nach der Richtlinie Coronahilfen Schulbusverkehr können bis zum 03.12.2021 beim Landesamt für Bauen und Verkehr (LBV) eingereicht werden.

Corona Hilfen Schulbusverkehr


Stellenausschreibungen: Von Jura und Luftfahrt über Verwaltung(sinformatik) bis zu Stadt- und Regionalplanung

(12.11.2021)  Im LBV sind mehrere Stellen zu besetzen. Aktuell suchen wir neue Kolleginnen und Kollgen in der Abteilung Verkehr sowie im Bereich der IT-Verfahren und Digitalisierung.

Mehr Informationen


Stadtumbauprogramm: Monitoringbericht 2021

(03.11.2021) Das Bund-Länder-Programm Stadtumbau wird seit Jahren durch ein Monitoring begleitet. Der Bericht 2021 dokumentiert den Stand und die Perspektiven des Stadtumbaus in 39 der 56 Programmgemeinden bis zum Berichtsjahr 2019. Das Förderprogramm Stadtumbau wurde 2020 in das Programm „Wachstum und nachhaltige Erneuerung – Lebenswerte Quartiere gestalten“ überführt und weiterentwickelt.

Mehr Informationen


Bautechnisches Prüfamt: Tipp 11/2021 für Prüfingenieurinnen und Prüfingenieure

(02.11.2021) Das Bautechnische Prüfamt im LBV gibt monatlich Tipps für Prüfingenieurinnen und Prüfingenieure heraus. Der aktuelle Tipp hat das Thema "Kombination von Abscher- und Zugtragfähigkeit von Schrauben".

Bautechnisches Prüfamt - Tipps


Planfeststellungsbeschluss für den Ersatzneubau der Brücke im Zuge der B 109 über den Verbindungskanal (Bundeswasserstraße) am Fährkrug bei Templin

(28.10.2021) Mit dem Vorhaben wird die verkehrliche Situation verbessert: Die Achse und die Gradiente der B 109 sowie die Brücke erfüllen die Anforderungen des nun geltenden Regelwerks. Außerdem wird in dem Bereich ein Radweg angelegt und der Verbindungskanal wird verbreitert. Eingriffe in Natur und Landschaft werden kompensiert. Sie können die Planunterlagen hier einsehen:

Festgestellter Plan Ersatzbrücke im Zuge der B 109

Häufig gestellte Fragen zum Planfeststellungsverfahren


Luftfahrt: Überblick zum Betrieb von unbemannten Luftfahrtsystemen (UAS)

(27.10.2021) Seit Jahresbeginn gibt es veränderte Regelungen zum Betrieb von unbemannten Luftfahrtsystemen (UAS). Die Gemeinsame Obere Luffahrtbehörde Berlin-Brandenburg informiert in einem Überblick über allgemeine Anforderungen an die UAS der Betriebskategorie "offen" und über besondere Anforderungen der jeweiligen Unterkategorien.

Nutzung des Luftraumes  - UAS


Neue Städtebauförderungsrichtlinie - StBauFR 2021

(15.10.2021) Für die Förderung von städtebaulichen Erneuerungsmaßnahmen trat am 14.10.2021 eine neue Richtlinie des Ministeriums für Infrastruktur und Landesplanung zur Förderung städtebaulicher Erneuerungsmaßnahmen in Kraft.

Die dynamische Arbeitshilfe wurde entsprechend angepasst.

Förderrichtlinien