Aktuell im Landesamt für Bauen und Verkehr

 

Aktuelle Informationen zum Corona-Virus

(18.03.2020) Aufgrund der aktuellen Situation und der Entwicklungen in den letzten Tagen durch das Corona-Virus arbeiten viele unserer Beschäftigten im Homeoffice.

Besucher empfangen wir derzeit nicht. Gesprächs- und Vor-Orttermine (ausgenommen Vorstellungsgespräche) finden bis auf weiteres nicht mehr statt.

Bitte senden Sie uns daher sämtliche zu bearbeitenden Unterlagen ab sofort per E-Mail oder auf dem Postweg zu. Der telefonische Kontakt ist gewährleistet.

Die Maßnahmen wurden im Interesse der Gesunderhaltung aller Beschäftigten und der Aufrechterhaltung des Dienstbetriebes getroffen. Wir bitten um Verständnis.


Binnenschifffahrt:
Sperrungen und Einschränkungen von Wasserstraßen ab März 2020

Bitte beachten Sie die aktuellen Sperrungen
und Einschränkungen im Spreewald und auf
den Landeswasserstraßen:

Sperrungen / Einschränkungen auf den Landeswasserstraßen (19.03.2020)

Sperrungen / Einschränkungen im Biosphärenreservat Spreewald (27.03.2020)      


+++ Privatpilotinnen und -piloten: Verlängerung der Gültigkeit von Rechten, Berechtigungen, Zertifikaten, Zeugnissen, Eintragungen und (Gültigkeits-) Zeiträumen wegen der Corona-Pandemie +++

(26.03.2020) Die aktuelle Corona-Pandemie hat zur Schließung zahlreicher Einrichtungen sowie der Beschränkung der Bewegungsfreiheit geführt. Bei vielen Privatpilotinnen und -piloten führt dies zu ablaufenden Fristen, Gültigkeitsdaten oder dem Nichterfüllen von Ausübungsvoraussetzungen für Berechtigungen.

Um die Auswirkungen dieser Pandemie so gering wie möglich zu halten und einen anschließenden Stau bei der Verlängerung oder Erneuerung von Gültigkeiten oder Ausübungsvoraussetzungen von Berechtigungen sowie der Fortsetzung und Wiederholung von Prüfungen oder Ausbildungslehrgängen zu vermeiden, hat die Gemeinsame Obere Luftfahrtbehörde Berlin-Brandenburg eine Allgemeinverfügung auf Basis des Artikel 71 Abs. 1 der Verordnung (EU) 2018/1139 i. V. m. §§ 1 VwVfGBbg, 35 S. 2 VwVfG erlassen.

Die Allgemeinverfügung zur Verlängerung von Tauglichkeitszeugnissen ist beim Luftfahrt-Bundesamt (LBA) zu finden.


Erleichterungen für Fahrzeuge/ selbstfahrende Arbeitsmaschinen der Land- und Forstwirtschaft im Bereich Ausnahmegenehmigungen gemäß § 70 StVZO auf Grund der Auswirkungen des Coronavirus SARS-Co V-2/COVID 19

(25.03.2020) Fahrzeuge und selbstfahrende Arbeitsmaschinen der Land- und Forstwirtschaft benötigen für Abweichungen von den zulässigen Abmessungen, Achslasten und Gewichten jeweils eine Ausnahmegenehmigung.

Um den Ernteeinsatz dieser Fahrzeuge/ Arbeitsmaschinen nicht zu gefährden, wurde eine Allgemeinverfügung erlassen, die es ermöglicht, anstelle der Ausnahmegenehmigung, das Gutachten eines amtlich anerkannten Sachverständigen einzusetzen. Damit ersetzt die Allgemeinverfügung Nr. 01/2020 das Einzelgenehmigungsverfahren gemäß § 70 StVZO.

Der unkontrollierte Einsatz dieser Fahrzeuge wird durch das Genehmigungsverfahren zur Durchführung von Großraum- und Schwerverkehr vermieden. Dieses Genehmigungsverfahren des Landesbetriebes Straßenwesen bleibt bestehen.


Aktuelle Stellenausschreibungen

(24.03.2020) Im LBV sind derzeit am Standort Cottbus 2 Stellen ausgeschrieben.

Stellenausschreibungen


Binnenschifffahrt: Termine für die Schiffsführerprüfungen 2020 in der Kategorie E (Spreewald)

(18.03.2020) Bitte beachten Sie die bereitgestellten Informationen des Prüfungsausschusses Binnenschifffahrt.

Schiffsführerprüfungen der Kategorie E (Spreewald)


Tag der Städtebauförderung 2020

(11.03.2020) Der 6. Tag der Städtebauförderung findet in diesem Jahr am 16.05.2020 statt. Kommunen, welche mit Mitteln der Städtebauförderung ihre Stadtentwicklung gestalten, können sich an diesem bundesweiten Aktionstag beteiligen und über Projekte sowie Erfolge informieren. Eine Anmeldung ist noch bis zum 31.03.2020 unter folgenden Link möglich.


Bautechnisches Prüfamt: Tipp 03/20 für Prüfingenieure

(02.03.2020) Das Bautechnische Prüfamt im LBV gibt monatlich Tipps für Prüfingenieure heraus. Der aktuelle Tipp widmet sich dem Thema "Spezifische Wärme des Betons bei der Heißbemessung".

Bautechnisches Prüfamt - Tipps


Planfeststellungsverfahren zum Bauvorhaben
B 87 Brücken über den Schutzgraben und Umflutkanal mit Straßenanbindung in Lübben

(25.02.2020) Der Planfeststellungsbeschluss für die B 87 in Lübben wurde am 19.12.2019 erlassen und wird in Lübben zwei Wochen lang (vom 24.02. bis 06.03.2020) zu jedermanns Einsicht ausgelegt.

Planfeststellungsbeschluss und weitere Informationen


Bautechnisches Prüfamt: Anerkennung von Prüfingenieurinnen und Prüfingenieuren für Brandschutz

(03.02.2020) Das Bautechnische Prüfamt im LBV ist Anerkennungsbehörde für Prüfingenieurinnen und Prüfingenieuren für Brandschutz. Zeitnah wird ein Anerkennungsverfahren durchgeführt. Der Ablauf des Verfahrens ist in Anlage 2 der Brandenburgischen Bautechnischen Prüfungsverordnung (BbgBauPrüfV) geregelt. Interessierte, die die Voraussetzungen erfüllen, können ihre Anträge bis zum 13.03.2020 an das LBV stellen.

Weitere Informationen zum Anerkennungsverfahren


Bautechnisches Prüfamt: Tipp 02/20 für Prüfingenieure

(28.01.2020) Das Bautechnische Prüfamt im LBV gibt monatlich Tipps für Prüfingenieure heraus. Der aktuelle Tipp widmet sich dem Thema "Thermische Betondehnung bei der Heißbemessung".

Bautechnisches Prüfamt - Tipps


Raumbeobachtung: Bericht zur "Entwicklung der Wohnbevölkerung bis 2018 - Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg“ liegt vor

(17.01.2020) Aktuell wurde der Bericht zur "Entwicklung der
Wohnbevölkerung bis 2018 - Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg" erarbeitet. Es handelt sich hierbei um eine Aktualisierung vorangegangener Übersichten zur Entwicklung der Wohnbevölkerung (u. a. vom Dezember 2018) auf Basis der amtlichen Bevölkerungsfortschreibung. Die Hauptstadtregion verzeichnete 2018 eine Bevölkerung von ca. 6,16 Millionen Menschen. Das Durchschnittsalter der Bevölkerung lag im Jahr 2018 bei 44,4 Jahren. Alle Zahlen und Entwicklungen werden räumlich und zeitlich differenziert jeweils auf Datenblättern dargestellt.

Publikationen Raumbeobachtung: Wohnbevölkerung


Planfeststellungsverfahren zum Bauvorhaben
B 168 Geh- und Radweg von der Ortsumgehung Beeskow bis Groß Rietz, Trassenverbesserung B 168 und Umbau des Knotenpunktes KP B 168/L 411

(08.01.2020) Der Planfeststellungsbeschluss zum o.g. Vorhaben wurde am 13.12.2019 mit dem Geschäftszeichen 2107-31102/0168/006 erlassen. Der Geh- und Radweg an der B 168 soll neu gebaut werden. Damit verbunden ist die Neugestaltung der B 168 im Einmündungsbereich der L 411, da die hier vorhandene enge Kurve nicht den heutigen Verkehrsanforderungen entspricht. Es ist erforderlich, den vorhandenen Wirtschaftsweges an die neue Trassenführung der B 168 anzubinden.

Planfeststellungsbeschluss und weitere Informationen B 168 Geh- und Radweg ...


Bautechnisches Prüfamt: Tipp 01/20 für Prüfingenieure

(08.01.2020) Das Bautechnische Prüfamt im LBV gibt monatlich Tipps für Prüfingenieure heraus. Der aktuelle Tipp widmet sich dem Thema "Betonzugfestigkeit bei der Heißbemessung von Stahlbetonbauteilen".

Bautechnisches Prüfamt - Tipps


Kommunaler Mehrbelastungsausgleich für Straßenausbaubeiträge

(10.12.2019) Mit dem Gesetz zur Abschaffung der Beiträge für den Ausbau kommunaler Straßen vom 19. Juni 2019 hat das Land Brandenburg ein Beitragserhebungsverbot (Anliegerbeitrag) für den Ausbau kommunaler Straßen eingeführt. Dies hat zur Folge, dass das Land Brandenburg nunmehr an die Stelle der Anlieger tritt und für die Einnahmeausfälle der Kommunen vollumfänglich aufkommt. In diesem Zusammenhang wurde dem Landesamt für Bauen und Verkehr (LBV) zum 06. September 2019 die Zuständigkeit für die Auszahlung des Mehrbelastungsausgleichs übertragen (Erstattungsbehörde). Die Auszahlung des pauschalen Mehrbelastungsausgleiches für das Ausgleichjahr ist im Oktober 2019 erfolgt.

Weitere Informationen