Toolbar-Menü
 
Hauptmenü

Wohnungsmarktbeobachtung

Die im Jahr 2020 initiierte Wohnungsmarktbeobachtung auf Ebene des Landes Brandenburg stellt eine Informationsgrundlage für die Wohnungspolitik des Ministeriums für Infrastruktur und Landesplanung und für weitere Akteure auf dem Wohnungsmarkt bereit. Mittels vorwiegend quantitativer Daten der amtlichen Regionalstatistik sowie weiterer Informationsquellen werden Landestrends, aber auch regionale Entwicklungen der Wohnungsnachfrage und des -angebots dargestellt und analysiert. Aufgrund der engen wohnungsmarktlichen Verflechtungen der Länder Berlin und Brandenburg werden zum Teil auch Trendentwicklungen in Berlin abgebildet. 

Ein wichtiges Ziel der Wohnungspolitik ist die Sicherung bezahlbaren Wohnraums. Somit schließt die Wohnungsmarktbeobachtung auch die Darstellung der Mietenentwicklung, der Mietbelastung und Tragfähigkeit der Mietzahlungen ein.    

 

Dezernat Raumbeobachtung und Stadtmonitoring

E-Mail:   Raumbeobachtung und Stadtmonitoring
Fax:   03342 4266-7617

Herr Volkerding

Telefon:   03342 4266-3105