Toolbar-Menü
 
Hauptmenü

Externe Codelisten

Die externen Codelisten stellen bei der XPlanung einen Weg dar, individuelle Planungsaussagen zu vermerken. Hierbei handelt es sich um Attribute, die im technischen Sinne Zeichenketten enthalten. Im Verfahren der XPlanung werden diese Attribute jedoch wie Aufzählungstypen behandelt. Diese speziellen Aufzählungstypen werden für Brandenburg zentral in externen Listen vorgehalten und erweitert. Mit diesen Codelisten wird erreicht, dass die im XPlanGML-Format gelieferten Daten einschließlich der planspezifischen Besonderheiten gegen das Standard-Schema der XPlanung validiert werden können.

Eine Erweiterung der externen Codelisten ist notwendig, wenn es für einen Planinhalt im jeweiligen XPlanungs-Objektmodell keine identische Beschreibung bzw. eindeutige Zuordnung gibt.

Der Stand der externen Codelisten des LBV wird ab 2022 nicht mehr angepasst und für bestehende XPlanGML-Dateien eingefroren. Die XML-Dateien stehen weiterhin zur Verfügung.

In Zukunft sind die externen Codelisten der XLeitstelle zu nutzen. Das LBV bietet Unterstützung zur Aufnahme neuer Werte in die einzelnen Codelisten der XLeitstelle an. Dazu richten Sie bitte eine Anfrage per E-Mail an den Kontakt-Link.

Kontakt

Dezernat Raumbeobachtung und Stadtmonitoring

E-Mail:   XPlanung
Fax:   03342 4266-7618

Herr Mende

Telefon:   03342 4266-3101